Startseite
  Archiv
  *Meine schule!!*
  Ich un fussball!!
  *Flirt Sprüche!!*
  *Gegen Missbrauch von Kindern!!*
  *Typisch Männer....*
  Freundschaft-und liebesgedichte
  *Die sprache einer Frau!
  *sms sprüche*
  *sprüche*
  **Jugendsprache**
  **Mädels un jungs!!**
  **Frau sein oda eine werden!**!
  **Küssen so gehts!!!**
  **Tipps fürs Leben!!**
  **Wenn Gott ne Frau wäre!!!**
  **Jugendschmutzgesetz**
  **Meine friends!!!**
  **196 fragen über mich**
  **Kelly Clarkson**
  **Über mich...**..
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   derb traurig
   im masl
   rabea ihre
   im minibauer seine hp
   da tizi ihre
   bamubusratte
   meine un da padi ihre(isch aba noch fast nix druf)
   im tobi seine hp



http://myblog.de/sasiiiii

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tipps fürs Leben:

Keiner verdient deine Tränen, und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

Wenn dich jemand nicht so liebt, wie du es wünschst, dann bedeutet das nicht, dass er dich nicht über alles liebt.

Ein wahrer Freund ist der, der dich an der Hand hält und dich am Herzen berührt.

Der schlimmste Weg zu fühlen, dass dir jemand fehlt, ist, wenn du an seiner Seite stehst und erkennen musst, dass er dir niemals gehören wird.

Höre niemals auf zu lächeln, auch wenn du traurig bist, denn es es könnte sich jemand in dein Lächeln verlieben.

Für die Welt bist du vielleicht ein Niemand, aber für Manche bist du die Welt.

Verliere deine Zeit nicht mit jemandem, der nicht zur dir steht.

Vielleicht sieht es dein Lebensweg vor, dass du viele schlechte Menschen kennen lernen musst, ehe du den wahren Freund triffst, damit du dann dankbar sein kannst, wenn du ihn getroffen hast.

Weine nicht, wenn etwas vorbei ist, sondern freu’ dich darüber, dass du es erleben konntest.

Es wird immer eine Person geben, die dich kritisiert, aber bewahre Vertrauen, vor allem jenen gegenüber, die dir ihr Vertrauen zweimal schenkten.

Werde ein besserer Mensch und sorge dafür, dich selbst zu erkennen, ehe du jemanden kennen lernst, von dem du erwartest, dass er dich richtig erkennt.

Irre nicht suchend herum, die schönsten Dinge ergeben sich dann, wenn du sie am wenigsten erwartest.

Und erinnere dich immer daran:
Alles was passiert, hat einen Grund!





Tipps für Handyuser:

Sprechen Sie am Handy immer besonders laut und deutlich, schließlich haben Ihre Mitmenschen das Recht, das komplette Gespräch mitzuhören. Menschen wie Sie führen sicher nur Gespräche auf höchstem Niveau.

Wann immer irgendwo ein Handy klingelt, greife wie selbstverständlich zu Deinem Gerät, damit jeder sieht, dass Du auch eines besitzt. Anschließend bemerke, mit filmreifer Überraschung, dass es gar nicht Dein Handy war, das geklingelt hat.

Bevor Du einen Anruf entgegennimmst warte ein paar Sekunden. Das wirkt besonders cool und außerdem registriert so garantiert jeder das Klingeln. Dann greife mit einem Spruch wie z.B.: 'Können die denn keine Entscheidung ohne mich fällen?' mit genervtem Gesichtsausdruck zu deinem Mobilfunk-Gerät.

Sollte das Handy klingeln wenn Du allein bist, ignoriere es. Wenn keiner zusieht macht es schließlich keine Freude. Du solltest natürlich, in der Hoffnung, der Anrufer versucht es nach kurzer Pause erneut, schnell in eine Fußgängerzone laufen.

Besonders geeignet zum telefonieren mit Handy sind die folgenden Orte: Museen, Bibliotheken, Opern, Klavierkonzerte, Intensivstationen, Friedhöfe (besonders bei Beerdigungen) und Kirchen.

Beachte auf keinen Fall das Handy-Verbot in Flugzeugen. Das ist doch albern, die sind alle nur neidisch!

Autofahren und Handy-Benutzung sind überhaupt nicht wirklich gefährlich. Im Gegenteil, es trainiert dem Fahrer ganz besondere Fähigkeiten an. Oder konnten Sie früher blind und freihändig zugleich fahren? Beim Wählen einer neuen Nummer oder beim Bedienen der Spezial-Funktionen (mit gleichzeitigem Nachschlagen im Handbuch) ist dies absolut unersetzlich!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung